NEONYT goes Düsseldorf – ab Januar findet die NEONYT zweimal jährlich zeitgleich zu den FASHN ROOMS auf dem Areal Böhler statt.

[ August 21, 2022 ]

Von Paris über Berlin nach Frankfurt und jetzt in die ganze Welt. Seit ihrer Gründung hat sich die NEONYT in den letzten beiden Dekaden zur relevantesten B2B-Community-Plattform für Mode, Nachhaltigkeit und Innovation etabliert. Das internationale Mode-Business ist groß, ebenso die Verantwortung der Neonyt als Orderplattform und Trendspotter im nachhaltigen Sektor sowie das Interesse an der Marke weltweit: Die Messe Frankfurt erkennt das Leuchtturm-Potential der Veranstaltung als Vorreiter und rollt die NEONYT international aus. Im B2B-Segment wird die NEONYT in Deutschland ab Januar 2023 in Düsseldorf stattfinden.

NEONYT goes Düsseldorf – ab Januar findet die NEONYT zweimal jährlich zeitgleich zu den FASHN ROOMS auf dem Areal Böhler statt.

Ab Januar 2023 wird die NEONYT als B2B-Event in Düsseldorf stattfinden. Weitere Satelliten im internationalen Kontext sind bereits geplant. Den ersten Schritt macht die Messe Frankfurt in Deutschland nun gemeinsam mit der Igedo Company, das bedeutet: Die Igedo übernimmt ab sofort die volle operative Planung und Umsetzung der NEONYT für den Standort Düsseldorf. Die Igedo steht seit der Gründung 1949 bis heute für eine außergewöhnliche Expertise im Modesektor und hat sich u.a. mit ihren Veranstaltungen in Düsseldorf zweimal jährlich im internationalen Orderumfeld fest etabliert.

Künftig wird die NEONYT als Lizenzveranstaltung also parallel zu den FASHN ROOMS und damit in der Modemetropole Düsseldorf stattfinden. Somit reiht sich die NEONYT in einen international erfolgreichen Mix bestehend aus rund 600 internationalen Brands ein. Das strengnachhaltige Sortiment der NEONYT findet neben den FASHN ROOMS-Segmenten Agencies & Premium Brands (Showroom Concept), Avantgarde, Design & Contemporary sowie Accessoires und Shoes eine neue Heimat. Nicht nur Aussteller*innen und professionelle Besucher*innen kommen dort auf ihre Kosten, FASHN ROOMS in Düsseldorf ist zudem bekannt für ihr Content Creator*innen-Angebot – auch dieses entspricht der Community-DNA der NEONYT und bringt Multiplikationspotential mit sich.

„Wir freuen uns sehr, die Igedo Company für eine Zusammenarbeit gewonnen zu haben“, sagt Olaf Schmidt. „Die NEONYT und ihre Cross Sector-Community sind in Düsseldorf in bester Gesellschaft und die Messelandschaft sowie die nachhaltige Textil- und Modeszene werden davon profitieren – hier treffen Know-how und Professionalität auf Innovationsgeist und Beständigkeit.“

„Natürlich sind auch wir hoch erfreut, dass wir den nächsten Entwicklungsschritt der NEONYT intensiv begleiten und unterstützen dürfen. Dies bedeutet gleichzeitig auch eine zusätzliche Stärkung des Modestandortes Düsseldorf und zeigt zudem auf, welche Wertschätzung die Igedo Company auch in ihrem 73-jährigen Bestehungsjahr in der Branche unbestritten genießt. Nun heißt es Ärmel hochkrempeln und mit aller Kraft gemeinsam die nächsten Ziele der NEONYT hier in Düsseldorf zu erreichen“, so Ulrike Kähler (Managing Director) und Philipp Kronen (Managing Partner) von der Igedo Company in ihrem gemeinsamen Statement zu dieser spannenden Entwicklung in der Modemesselandschaft.